Logo

Leistungsfeld Prozessplanung

Der Prozess macht die Musik.

Selten sind es die Werkzeuge oder Maschinen, mit denen sich ein Unternehmen vom Wettbewerb unterscheidet – ebenso wenig, wie sich ein Orchester nur durch seine Instrumente auszeichnet: vielmehr ist es die Art und Weise, wie es zusammen spielt.

Obwohl wir Logistik- und Fabrik-Planer sind (und keine Management-Berater oder Kommunikations-Trainer), beginnen unsere Planungen immer beim Prozess. Die Analyse der Ist-Prozesse führt uns zum Verständnis der Betriebsabläufe, aber auch zu Schwachstellen und Optimierungsansätzen, die wir in den Soll-Prozess einbinden:

  • die Planung der Betriebsorganisation beschreibt die künftigen Produktions- und Logistikprozesse und die dazu notwendige (Stellen-)Struktur.
  • mit Hilfe des Wertstromdesigns gestalten wir effiziente Wertschöpfungs-Prozesse und unterstützen den Abbau von Verschwendungen.
  • unsere Prozess-Kostenplanung liefert wichtige Kennzahlen für Produktion und Logistik sowie Ansatzpunkte zur Kostensenkung.
  • wenn im Ergebnis der Prozessplanung umfangreiche Anforderungen an Software und Hardware entstehen, bündeln wir diese in Form eines IT-Lastenheftes, z.B. für die künftige Lagerverwaltung oder Produktionssteuerung.

Übrigens: bei LogistikPlan hört die Prozessplanung nicht mit dem Konzept auf. Im Rahmen unseres Interims-Managements unterstützen wir Sie – und Ihr Orchester – gerne weiter...