MINNE_LOGO_ALTTEXT

Health Care

Zukunftsbranche unter Kostendruck

Die Gesundheitswirtschaft hat in Deutschland mit rund zwölf Prozent einen zunehmend hohen Anteil an der Bruttowertschöpfung. Auch ihr weiteres Wachstum wird durch fortschreitende Alterung, Pflegebedürftigkeit und Gesundheitsnachfrage getrieben.

Doch neben dem Fachkräftemangel, der ja heute in fast allen Wirtschaftszweigen die Entwicklung behindert, werden die Leistungsträger in der Health-Care-Branche mit einer anhaltenden Unterfinanzierung konfrontiert.

Erfahrungen aus Industrie und Logistik nutzen

Öffentliche wie private Gesundheitsdienstleister befinden sich in einem Spagat zwischen enormen Investitions- und Kostendruck. Aufgrund des langwierigen Finanzierungsvorlaufes für Modernisierung und Erweiterung können viele Kliniken mit dem rasanten medizinisch-technischen Fortschritt, der Digitalisierung und der gesellschaftlichen Alterung nicht Schritt halten.

Die Realisierungsdauer für Investitionen beträgt oft ein Vielfaches von Industrieprojekten. Genau hier bringt LogistikPlan seine Erfahrungen aus Produktion, Handel und Logistik ein, beispielsweise

  • zur Konzeption von Gebäudestrukturen und Funktionsflächen, zugeschnitten auf medizinische, logistische und hygienische Anforderungen
  • zur Optimierung und Automatisierung der Krankenhauslogistik und deren Umrüstung auf Modulsysteme für Transport, Lagerung und Versorgung
  • zum Outsourcing oder Insourcing von logistischen und technischen Dienstleistungen,
  • zum Supply Chain Management für pharmazeutische und medizintechnische Güter oder
  • zur Einführung von digitalen Diensten im Klinik-Facility-Management.

Branchen im LogistikPlan-Kompetenzfeld Health Care:

Pharmazie, Labore und Pharmalogistik

  • Arzneimittelhersteller und pharmazeutische Zulieferunternehmen (z.B. Pharmaka, In-vitro Diagnostika, Pharma-Verpackungen)
  • Hersteller von Gesundheitsnahrung (z.B. diätische Produkte, Functional Food)
  • Hersteller von Gesundheits- und Hygieneartikeln
  • Pharma-Großhändler und Online-Apotheken
  • Labore für Life-Science-Forschung und medizinische Dienste
  • Logistikdienstleister für pharmazeutische und Gesundheits-Produkte

Medizintechnik-Hersteller

  • Hersteller von Medizinprodukten und medizintechnischen Geräten
  • Ausrüster für Krankenhäuser und Labore
  • Gesundheitshandwerker (z.B. Orthopädie)
  • Groß- und Fachhändler für Medizintechnik
  • Logistikdienstleister für Medizinprodukte und medizintechnische Anlagen

Klinika und Gesundheitsdienste

  • Krankenhäuser
  • Stationäre Kranken- und Alterspflege-Einrichtungen
  • Rehabilitationseinrichtungen und Integrationswerkstätten
  • Home-Care- und Hygiene-Dienstleister
  • Logistikdienstleister für die Krankenhaus-Versorgung

LogistikPlan konzentriert sich in seinem jüngsten Kompetenzfeld Health-Care auf drei Branchenbereiche, die in der "medizinischen" Wertschöpfungskette besonders hohe logistische und organisatorische Anforderungen zu meistern haben: