MINNE_LOGO_ALTTEXT

Prozessindustrie

Planungssicherheit war gestern

Auch wenn die Branchen in der Prozessindustrie verschiedener nicht sein könnten – in einem Punkt sind sie gut vergleichbar: die abnehmende Planungssicherheit zwingt die Firmen zu immer größerer Vorsicht bei Investitionen in Wachstum und kapitalintesive Anlagen.

Bei LogistikPlan befassen wir uns aufmerksam mit den Branchen-Anforderungen und Marktentwicklungen unserer Kunden, um für Strategie, Wachstum und Optimierung die richtigen Schlussfolgerungen abzuleiten.

Chemie

Deutschlands Chemiebranche hat sich als längjähriger Exportweltmeister etabliert, doch ihre Konjunkturprognose ist eher zurückhaltend. Hohe Strompreise, fehlende Planungssicherheit (Energiepolitik) und vernachlässigte Infrastruktur sorgen für zunehmende Investition im Ausland: dort befördern niedrige Lohn-, Energie- und Rohstoffkosten das Marktwachstum.

Nahrungsgüter

Vergleichbare Sorgen haben auch unsere Kunden in der Lebensmittelindustrie. Aufgrund der unsicheren Preise für Agrarrohstoffe und Energie ist eine vorsichtige Unternehmensplanung angeraten. Beim Ausbau ihrer Produktion- und Lagerkapazitäten fahren die Unternehmen auf Sicht.

Papier und Druck

Eine eher pessimistische Situation prägt die Papierhersteller und Druckereien: einige unserer Kunden begleiten wir schon seit vielen Jahren bei Optimierung, Rationalisierung und Restrukturierung.

Kunststoffe

Die Nase etwas vorn haben da wohl die Hersteller von Kunststoffen. Der für Industrie und Konsum unverzichtbare Werkstoff sorgt bei den Unternehmen für moderat steigende Produktion und Investition.

Die Kunststoffbranche profitiert von intakten Wertschöpfungsketten in guter Nähe zu den Abnehmerindustrien. Ein Pluspunkt für die Logistik!

Als Logistikberater und Fabrikplaner unterstützen wir Unternehmen der Prozessindustrie

  • bei Standortstudien und langfristigen Entwicklungskonzepten, beispielsweise für die Allocation und den Ausbau der Produktions- und Logistikkapazitäten
  • bei mittelfristigen Vorhaben zur Modernisierung und Automatisierung sowie
  • im kurzfristigen Horizont mit strukturellen und prozessbezogenen Optimierungen.

Willkommen im LogistikPlan-Kompetenzfeld Prozessindustrie: