Logo
264

LogistikPlan Branchenfeld Krankenhäuser

Logistik als Bestandteil der Klinikplanung

Öffentliche wie private Gesundheitsdienstleister sind zunehmendem Kosten- und Regulierungsdruck ausgesetzt – eine schwierige Balance zwischen ökonomischem Zwang und qualitätsgerechter Patientenversorgung.

Krankenhäuser sind komplexe Logistikbetriebe – vergleichbar mit Bahnhöfen oder Flughäfen. Hier kreuzen sich verschiedenste Personen- und Materialflüsse, Fahrzeug- und Bettentransporte, Notfall- und Routineprozesse – für uns Logistikplaner ein wahres Eldorado...

Baustruktur und Ausstattung: Vorausblick gefragt

  • Aus logistischer Sicht betrachten wir eine Klinik schlicht als einen logistischen Betriebsstandort – mit einer wichtigen Besonderheit: ihre hochfrequenten Auftrags- und Versorgungsprozesse fallen bekanntermaßen teils zyklisch und teils unplanmäßig an.
  • Aus baulicher Sicht typisieren wir die Klinik als einen komplexen Funktionsbau, der Raum für Raum auf spezifische Funktionen zugeschnitten und mit kostenintensiver Gebäude- und Medizintechnik ausgestattet wird.
  • Aufgrund späterer Umnutzungen finden in nahezu jedem Krankenhaus viel zu häufige Umbau-Maßnahmen statt. Umso wichtiger sind vorausschauende Konzepte für Baustruktur und Ausstattung.
  • Um skalierbare Prozesse und flexible Nutzungsarten zu ermöglichen, setzen wir im LogistikPlan-Leistungsfeld Layoutplanung auf bewährte Planungsgrundsätze wie Modularität und Wandelbarkeit.
  • Auch das Facility Management verlangt Vorausblick: mit klug gewählten Raumstrukturen und Bodenbelägen können später beträchtliche Kosten im täglichen Reinigungsprozess gespart werden. (Auch die Klinikhygiene wird sich darüber freuen!)

Klinikorganisation der Zukunft: arbeitsteilig, flexibel, digital

  • Klinikprozesse finden meist auf engstem Raum statt – parallel mit unterschiedlichsten Prioritäten. Interne wie externe Strukturen der Betriebsorganisation greifen unsichtbar ineinander und werden von zahllosen Datenflüssen und informellen Kommunikationswegen überlagert.
  • Die hochgradig arbeitsteiligen Behandlungs- und Pflegeprozesse werden durch verzweigte Logistiksysteme versorgt und mit digitalen Netzwerkdiensten gesteuert und abgerechnet.
  • Auf den steigenden Kostendruck und Fachkräftemangel in Therapie und Pflege, Labor und Service reagieren Gesundheitsunternehmen mit modernen Ansätzen für Arbeitsorganisation und Technikeinsatz, z.B. mit Einführung
    • von flexibleren Geschäftsmodellen und Organisationskonzepten
    • von automatisierter Krankenhauslogistik und integrierten Versorgungskonzepten
    • von E-Health-Anwendungen und Digitalisierung der Verwaltung
    • von Triage-Systemen zur standardisierten Ersteinschätzung in der Notaufnahme.

Im Focus von LogistikPlan: Struktur, Logistik, Facility

In der interdisziplinären Krankenhausplanung liegt der LogistikPlan-Schwerpunkt nicht auf der medizintechnischen Expertise, sondern auf der logistikbezogenen Konzeption und Planung

  • der Betriebsorganisation für Primär- und Sekundärprozesse
  • der Infrastruktur und dem Gebäudelayout und Materialflüsse (in Zusammenarbeit mit dafür spezialisierten Architekten)
  • der Standortlogistik, Lagerung und Intralogistik
  • der medizinischen, logistischen und haustechnischen Ausrüstung
  • der Funktionsanforderungen an IT-Systeme und Personenleitsysteme
  • der Ausschreibung von Dienstleistungen zum Logistik- und Facility-Management

► Prozess- und Logistikmanagement

  • Planung, Steuerung und Controlling von Sekundärprozessen
  • Insourcing und Outsourcing
  • Re-Engineering von Geschäftsprozessen

► Ver- und Entsorgungslogistik

  • Laborlogistik
  • Apothekenlogistik
  • Wäscheversorgung
  • Speiseversorgung
  • Intralogistik (Betten, Geräte, Behälter)
  • Abfalllogistik (Sammlung, Transport, Entsorgung)

► Materialwirtschaft

  • Beschaffung, Bestandsführung und Lagerhaltung der Verbrauchsgüter
  • Schrankversorgung / Modulservice
  • Versorgung von OPs und Sonderbedarfsträgern 

► Gebäude- und Außenreinigung

  • Nutzflächen im Krankhaus
  • Nutzflächen im OP-Bereich
  • Nutzflächen in Pflege- bzw. Altenpflegeheimen
  • Baum-, Grün-, Grauflächenpflege
  • Schädlingsbekämpfung
  • Fassaden- und Glasreinigung
  • Winterdienst 

► Hygienemanagement

  • Vorbeugender Infektionsschutz
  • Operative Desinfektion
  • Bettenaufbereitung
  • Qualitätskontrolle

► Umzugsmanagement

  • Strategische Umzugsplanung
  • Technische Umzugsplanung
  • Koordinierung der Umzugs- und Interimsprozesse mit Termin- und Kostenmanagement
  • Beratung bei der ergonomischen Arbeitsplatz- / Bereichsmöblierung
  • Überwachung von Installationen und Inbetriebnahmen

Im LogistikPlan-Kompetenzfeld Krankenhäuser unterstützen wir Sie gerne mit unserem Branchen- und Methodenwissen – fordern Sie einfach kostenfrei unser Leistungsprofil an:

Kontaktformular
Betreff
Bitte füllen Sie den Betreff aus!

Anfrage
Bitte teilen Sie uns Ihre Anfrage mit!

Firma*
Bitte den Firmennamen eintragen

Anrede
Bitte eine Anrede wählen!

Vorname*
Bitte tragen Sie Ihren Vornamen ein!

Nachname*
Bitte tragen Sie Ihren Nachnamen ein!

Telefonnummer
Bitte tragen Sie Ihre Telefonnummer ein!

E-Mail-Adresse*
Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein!

Datenschutz*
Bitte in die Speicherung Ihrer Angaben einwilligen!

Sicherheitscode*
Sicherheitscode   Captcha erneuernFalsche Eingabe