268

Globalisierte Logistik und Supply Chain Management (Seminar 5)

Seminar für Logistiker, Manager mit logistischer Verantwortung, Ingenieure und Wirtschaftler

Aus der Praxis – für die Praxis: Know-How & Erfahrungs­austausch bei LogistikPlan

In Seminaren und Inhouse-Trainings bietet LogistikPlan modernste Expertise zu Produktions- und Logistikthemen.

Aktuelle Termine:
     bitte hier klicken

Globalisierte Logistik und Supply Chain Management

Die Internationalisierung erhält für deutsche Unternehmen zunehmende Priorität. Es gibt kaum noch eine Branche, die heute ohne den Einkaufsmarkt Asien funktioniert; viele Unternehmen bauen dort inzwischen auch eigene Produktionskapazitäten auf. Zum anderen verspricht das dynamische Wachstum vor allem in den BRICS-Staaten (Brasilien, Russland, Indien, China, Südafrika) attraktive Absatz-Chancen für Investitions- und Konsumgüter.

Welche spezifischen Herausforderungen sind in der internationalen Logistik zu meistern? Wie kann in Einkauf und Logistik sichergestellt werden, dass Projekte in diesen Märkten positiv verlaufen? Welche Erfahrungen bestehen aus der Zusammenarbeit mit internationalen Logistikdienstleistern und Auslandsexperten? Wie wirken sich Globalisierung und internationale Sicherheitslage auf die Unternehmenslogistik bezüglich Zoll und Risikomanagement aus?

Nutzen:

Die Seminare empfehlen sich besonders für Fach- und Führungskräfte, die parallel zum innerbetrieblichen Alltag ihr logistikfachliches Wissen ausbauen und ihre Praxiserfahrungen mit anderen Kollegen austauschen möchten. Neben der Vermittlung von aktuellen Fachkompetenzen wird besonderer Wert auf den vertrauensvollen Erfahrungsaustausch zwischen den Teilnehmern gelegt: Impulse von Kollegen – Know-How von Experten – Best Practice aus anderen Branchen.

► Zielgruppe:

Fach- und Führungskräfte aus Logistikunternehmen, Logistikzentren, Produktions- und Handelslagern:

  • Logistiker mit Fachverantwortung oder Führungsfunktion, z.B. Lagerleiter, Versandleiter, Einkaufsleiter, die ihre Fachkompetenz vertiefen und Berufserfahrung teilen wollen
  • Manager mit logistischer Teilverantwortung, z.B. Geschäftsführer, Supply Chain Manager, Vertriebsleiter, die ihre Fachkompetenz um logistische Themen erweitern wollen
  • Ingenieure und Wirtschaftler, die im Bereich der Logistik ihre Fachkompetenz aufbauen und mit Praxiserfahrung untersetzen wollen, z.B. Projektleiter, Teamleiter, Logistikplaner, Disponenten
     

► Methodik:

  • zeitliche Struktur in Abhängigkeit des Seminarthemas:

- ca. 40% kompakte theoretische Grundlagen
- ca. 20% Anwendungsfälle, Praxisbeispiele, Life-Demonstrationen
- ca. 30% Erfahrungsaustausch mit moderierter Diskussion
- ca. 10% Themenplanung, Qualitätsbewertung und Organisation

► Themen im Detail:

Internationalisierung von logistischen Systemen:

  • Entwicklung von Logistikstrategien zur Erschließung neuer Märkte
  • Einbindung der Logistik in den Internationalisierungsprozess von Unternehmen

Lieferantenmanagement in Emerging Markets:

  • Analyse der Problemfelder im Lieferantenmanagement
  • Lösungsabsätze bei der Lieferantenauswahl, -entwicklung und -integration

Analyse und Beherrschung von Risiken:

  • Lieferantenanbindung und -bewertung
  • Instrumente zur Finanzierung und Absicherung internationaler Projekte
  • Risikomanagement: Sicherheitsbestände und Notfallpläne für die Supply Chain
  • über den Umgang mit geographischen und kulturellen Distanzen

Management intermodaler Transportketten:

  • Auftragsplanung und Vergabe
  • Steuerung und Kommunikation
  • Kontrolle und Abrechnung

Zoll und Sicherheit in der Lieferkette:

  • Sicherung der Lieferkette durch AEO
  • Sicherheitszusammenarbeit mit Drittländern
  • Klärung der zollrechtlichen Aspekte innerhalb des Unternehmens   

Der Referent:

Stefan Gärtner, Jahrgang 1965, hat die Technische Universität Dresden, Fakultät Maschinenwesen als Diplomingenieur absolviert. Nach seiner Tätigkeit als Niederlassungsleiter eines Logistik-IT-Dienstleisters führt er seit 2005 die LogistikPlan GmbH als Geschäftsführender Gesellschafter.

Das Unternehmen (www.logistikplan.de) befasst sich mit Planungs- und Forschungsprojekten zur Analyse, Neugestaltung und Optimierung von Produktions- und Logistiksystemen. Zu den Kunden gehören namhafte Firmen in der Solar- und Elektronikbranche, dem Fahrzeug-, Maschinen- und Gerätebau und Health Care. Ehrenamtlich war Stefan Gärtner in der Regionalgruppe Sachsen der Bundesvereinigung Logistik (BVL) viele Jahre als Sprecher tätig und erhielt für sein Engagement die Ehrennadel. Neben der Beratung gibt Stefan Gärtner sein Wissen ferner in Form von Fachvorträgen an Interessenten an Universitäten, Kammern und Verbänden weiter.

► Veranstaltungsinformationen Dresden & Anmeldung:

Veranstaltungsort:
LogistikPlan GmbH, Hübnerstraße 8, 01069 Dresden

Termine:
Das Seminar ist eintägig und findet zu folgenden Terminen statt:

  • Donnerstag, 26.03.2020 (1 Tag)
  • Dienstag, 29.09.2020 (1 Tag)

Dauer:
09:00 Uhr – 17:00 Uhr

Kosten:
450,00 EUR zzgl. MwSt. inklusive Schulungsunterlagen und Imbiss-Versorgung

Ihre Ansprechpartnerin:
Romy Niering, LogistikPlan Management Assistenz, Telefon: (0351) 877 42-20, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Anmeldung:
Sie möchten an diesem Seminar teilnehmen? Bitte senden Sie Ihre Anmeldung mit Angaben zu: Seminarthema, Termin und Ihren persönlichen Kontaktdaten unter Beachtung unserer Veranstaltungsbedingungen / AGB einfach via E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Sie erhalten umgehend eine Rückmeldung.
Informationen zum Schutz Ihrer Daten können Sie gern hier einsehen.

Veranstaltungsinformationen München & Anmeldung:

Veranstaltungsort:
München. Der genaue Veranstaltungsort wird noch bekannt gegeben.

Termine:
Das Seminar ist eintägig und findet zu folgenden Terminen (unter Vorbehalt) statt:

  • Dienstag, 23.04.2020 (1 Tag)
  • Dienstag, 20.10.2020 (1 Tag)
  • weitere Termine auf Anfrage

Dauer:
09:00 Uhr – 17:00 Uhr

Kosten:
490,00 EUR zzgl. MwSt. inklusive Schulungsunterlagen und Imbiss-Versorgung

Ihre Ansprechpartnerin:
Romy Niering, LogistikPlan Management Assistenz, Telefon: (0351) 877 42-20, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ihre Anmeldung:
Sie möchten an diesem Seminar teilnehmen? Bitte senden Sie Ihre Anmeldung mit Angaben zu: Seminarthema, Termin und Ihren persönlichen Kontaktdaten unter Beachtung unserer Veranstaltungsbedingungen / AGB einfach via E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Sie erhalten umgehend eine Rückmeldung.

Informationen zum Schutz Ihrer Daten können Sie gern hier einsehen.

Veranstaltungsinformationen Stuttgart & Anmeldung:

Veranstaltungsort:
Stuttgart. Der genaue Veranstaltungsort wird noch bekannt gegeben.

Termine:
Das Seminar ist eintägig und findet zu folgenden Terminen (unter Vorbehalt) statt:

  • Mittwoch, 01.04.2020 (1 Tag)
  • Mittwoch, 14.10.2020 (1 Tag)
  • weitere Termine auf Anfrage

Dauer:
09:00 Uhr – 17:00 Uhr

Kosten:
490,00 EUR zzgl. MwSt. inklusive Schulungsunterlagen und Imbiss-Versorgung

Ihre Ansprechpartnerin:
Romy Niering, LogistikPlan Management Assistenz, Telefon: (0351) 877 42-20, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ihre Anmeldung:
Sie möchten an diesem Seminar teilnehmen? Bitte senden Sie Ihre Anmeldung mit Angaben zu: Seminarthema, Termin und Ihren persönlichen Kontaktdaten unter Beachtung unserer Veranstaltungsbedingungen / AGB einfach via E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Sie erhalten umgehend eine Rückmeldung.

Informationen zum Schutz Ihrer Daten können Sie gern hier einsehen.

Download Dateien