Logo

Aktuelles

22. Februar 2012

REISS setzt auf 2-stufige Möbel-Logistik:

Ausgefeilte Transportlogistik bringt Möbel pünktlich ins Büro

Schon am Anfang des Industriezeitalters hatte die Firma REISS aus Bad Liebenwerda (www.reiss-bueromoebel.de)– damals Produzent von Zeichengeräten und Büromöbeln – einen legendären Ruf, wovon heute noch Begriffe wie Reisszwecke und Reissbrett stammen.

Weiterlesen

17. Januar 2012

Neues Programm der BVL Gruppe Sachsen

Expedition in die logistische Themenvielfalt

„Das Sprecherteam der Regionalgruppe um Stefan Gärtner stellt in seinem neuen Programm die geplanten Veranstaltungen für das kommende Jahr vor. Sie können sich auf zahlreiche spannende Vorträge, Exkursionen und Veranstaltungen freuen, die auch Ihnen sicher viele Möglichkeiten zum gegenseitigen Austausch geben werden.

Weiterlesen

29. November 2011

Die "medizinische" Seite der Planung. Oder: Eine gute Diagnose ist die halbe Therapie

Wer sich aus Gründen des vorbeugenden Gesundheitsschutzes in einer Klinik schon einmal intensiv „durchchecken“ ließ, der weiß, dass so etwas ein paar Tage länger dauert als ein einfaches Blutbild. Die Auswertung von Laborwerten und Krankengeschichte(n) ist nur der Anfang einer oft langwierigen Anamnese, Befundung und Diagnose – wie das die Ärzte so ausdrücken. Wir Logistikberater und Fabrikplaner betrachten das genauso.

Weiterlesen
 Wachstum mit Steh-Sitz-Dynamik

12. November 2011

Wachstum mit Steh-Sitz-Dynamik

LogistikPlan bezieht neues Büro

„Dynamo Dresden“ titelte einst die Sächsische Zeitung 2006 ihren Beitrag über LogistikPlan – das war kurz nach Gründung des Unternehmens. Zum ersten Kundenempfang präsentierte LogistikPlan jetzt seine erfolgreiche Firmenentwicklung und bot zahlreichen Gästen einen Blick „hinter die Kulissen“: 

Weiterlesen
 Fabrikplanung im Sachsenwerk: High-Tech steigert Effizienz

03. Oktober 2011

Fabrikplanung im Sachsenwerk: High-Tech steigert Effizienz

Im Elektromaschinenbau werden hochwertigste Werkstoffe verbaut – das VEM Sachsenwerk setzt mit LogistikPlan auf mehr Effizienz bei Materialeinsatz und Produktionslogistik

Seit Jahren erreichen Rohstoffpreise eine Rekordmarke nach der anderen – angesichts des hohen internationalen Preisdrucks gerade im Elektromaschinenbau eine enorme Herausforderung. Als Großabnehmer von Stahl und Kupfer ist auch die VEM Sachsenwerk GmbH (www.vem-group.com) – einer der führenden Hersteller von Mittel- und Hochspannungsmaschinen – vom steigenden Preisdruck direkt betroffen.

Weiterlesen

12. August 2011

Der Weg ist das Ziel

Fabrikwachstum erfordert intelligente Transportoptimierung

Für das erweiterte Werksgelände der Gebr. Meiser GmbH im saarländischen Schmelz-Limbach konzipierte die Dresdner LogistikPlan GmbH ein LKW-Leitsystem zur effizienten Steuerung der Verkehrsbewegungen – und begleitete dessen Implementierung.

Weiterlesen

28. Juli 2011

Bestnoten für LogistikPlan

Höchste Kundenzufriedenheit steht bei jedem Projekt der LogistikPlaner im Fokus - die Auftraggeber des Dresdner Ingenieurteams bedanken sich mit Bestnoten

Vom Angebot bis zum Projekterfolg ist es ein langer Weg. Oft erstrecken sich Planungsaufträge über ein halbes Jahr oder mehr. Um höchste Qualität der Beratungsleistung vom ersten bis zum letzten Tag zu sichern, setzt LogistikPlan auf spezifische Instrumente, aber auch auf den „Faktor Mensch“. Die Kunden bedanken sich mit Bestnoten – und zunehmend mit Folgeaufträgen.

Weiterlesen

21. Juni 2011

Hier stimmt die Chemie

Sachsens Logistiker haben gewählt

Die sächsische Regionalgruppe in der Bundesvereinigung Logistik e.V. (BVL) wählte Stefan Gärtner, den geschäftsführenden Gesellschafter der LogistikPlan GmbH, zu ihrem neuen Regionalgruppensprecher. Als stellvertretende Regionalgruppensprecher wurden Hans-Peter Kloppe, der bisher als Sprecher fungierte, und Frank Moosdorf in ihrem (Ehren)-Amt bestätigt.

Weiterlesen

02. Mai 2011

Form folgt Funktion

Sensible Güter erfordern optimale Verpackung und Transportlogistik

In der Logistikkette werden die meisten Hightech-Produkte enormen Beschädigungs-Risiken ausgesetzt. So gelten Brüche, Kratzer oder Mikrorisse zum Beispiel in der Solarbranche – die aus Glas und Silizium gefertigte Module vom Werk über Händler bis zur Baustelle zu transportieren hat – als absolutes K.-O.-Kriterium. 

Weiterlesen

22. Februar 2011

Wärme nach Maß

Flexibles Konzept für Produktion und Materialfluss für Döbelner Elektrowärme-Fabrik

Die Döbeln Elektrowärme GmbH wächst – und erweitert ihr Werk um eine neue Produktionshalle. Für das perfekte Zusammenspiel mit bestehenden Anlagen schneiderte LogistikPlan ein Materialfluss- und Layoutkonzept nach Maß. 

Weiterlesen

19. Dezember 2010

Wirksame Medizin: Standortentwicklung mit Methode

Logistikstrategie und Lagerkonzept hilft wachsen

Unternehmen mit starkem Wachstum stehen früher oder später vor einem „Luxusproblem“: Spätestens dann, wenn alle Optimierungsmaßnahmen innerhalb bestehender Gebäudestrukturen ausgeschöpft sind, lässt sich die Produktionsmenge nur noch marginal erhöhen. Der dafür betriebene Aufwand steht oftmals in keinem Verhältnis mehr zum Nutzen. Hier helfen nur noch Neu-, An- oder Umbauten. 

Weiterlesen

02. September 2010

Studie: Logistik-Outsourcing in der Lebensmittelbranche

Der Anteil von Logistik-Outsourcing am gesamten Logistikmarkt hat von 27 Prozent zur Jahrtausendwende auf 39 Prozent im Jahr 2013 zugelegt. Moderne Lebensmittellogistik gehört zum Alltag und ist dennoch speziell: Strenge Auflagen des Gesetzgebers, Hygienevorschriften, unterbrechungsfreie Kühlketten und empfindliche Ware lassen keinen Spielraum für Fehler.

Weiterlesen

14. März 2010

Neue Wege zur strategischen Planung von Lagerkapazitäten

LogistikPlan und SALT Solutions entwickeln mit „KapaPlan“ ein neuartiges Werkzeug zur Prognose, Planung und Disposition von Lagerkapazitäten

(Dresden, 01. 02. 2010) Erfolgreiche Logistiker sollten eigentlich flexibel und vorausschauend handeln. Gerade Produktionslogistiker und Dienstleister, die über örtlich verteilte Lagerkapazitäten verfügen, disponieren ihre Lagermengen jedoch meist auf Zuruf oder planen einfach nach Bauchgefühl. Bislang verfügen sie kaum über Instrumente, die angesichts ständig schwankender Bedarfsmengen Klarheit über die künftige Belegung ihrer Lagerkapazitäten, deren Auslastung und Kosten schaffen. 

Weiterlesen

26. Februar 2010

Logistikkreislauf für Modulverpackungen?

LogistikPlan koordiniert neuen Arbeitskreis für die Logistikoptimierung von Solarmodulen

Im Arbeitskreis Photovoltaik des Silicon Saxony e.V., Europas größtem Branchennetzwerk der Elektronik- und Solarindustrie, gewinnt die Erschließung gemeinsamer Optimierungspotenziale zunehmend an Fahrt (www.silicon-saxony.de).

Weiterlesen
 Mensch 4.0? LogistikPlan Forum 2018

05. Januar 2010

Mensch 4.0? LogistikPlan Forum 2018

Zum digitalen Wandel in der Gesundheitsbranche.

Die Digitalisierung verändert das Gesundheitswesen - von der elektronischen Patientenakte über Telemedizin bis zum Serviceroboter. Der Wandel beeinflusst die Arbeitswelt, Prozessorganisation und Logistik in der gesamten Health-Care-Branche – vom Krankenhaus über das Labor bis zum Medizinprodukte-Hersteller. Das LogistikPlan Forum lädt dazu ein, am 25. Januar gemeinsam über den „Mensch 4.0“ zu diskutieren. Die Anmeldung zur kostenfreien Teilnahme ist noch bis zum 19. Januar möglich.

Weiterlesen
 Eine Frage der Verantwortung

11. Dezember 2009

Eine Frage der Verantwortung

LogistikPlan hilft Plan

„Die Welt braucht gute Nachrichten“ – ein Slogan, mit dem der Journalist Ullrich Wickert gern für das Kinderhilfswerk Plan wirbt. Auch LogistikPlan engagiert sich auch in diesem Jahr wieder für Kinder in der Dritten Welt. 

Weiterlesen

02. Oktober 2009

Solarlogistik beim DLK

Logistics meets Solar Energy – In der Photovoltaik Supply-Chain sind noch enorme Potenziale zu heben

Der Deutsche Logistikkongress widmet sich 2009 erstmals dem Thema Solarlogistik. Im Rahmen der Outdoor-Sequenz beim Berliner Modulhersteller SOLON SE (www.solon.com) spricht LogistikPlan-Geschäftsführer Stefan Gärtner über aktuelle Defizite und Potenziale im Supply Chain Management der Solarindustrie. 

Weiterlesen

19. Juli 2009

Studies aktiv für Logistik

Studentische BVL-Regionalgruppe Sachsen gegründet

Im September 2009 wurde in der Regionalgruppe Sachsen eine studentische Regionalgruppe der Bundesvereinigung Logistik (BVL) gegründet. Voraussichtlich für die nächsten 2 Jahre wird Tim Kaftan von der Technischen Universität Dresden die Studenten der Regionalgruppe als Sprecher im Gremium der Regionalgruppensprecher repräsentieren.

Weiterlesen

03. Juli 2009

Echte Integration?

Solar-Logistiker sollten auf integrierte Lösungen und Lieferstandards entlang der Photovoltaik-Supply-Chain setzen

Kein Zweifel – im Wettbewerb um einen Platz an der Sonne liegen die deutschen Solarhersteller ganz weit vorn. Aber wie in anderen Branchen auch, steht und fällt der Erfolg mit der Frage: Wie gelingt es, unsere Technologie- und Kostenvorteile nachhaltig zu sichern? An dieser Stelle kommt zunehmend die Logistik ins Spiel. Denn das Konzept der „integrierten Solarfabrik“, die mit Materialflüssen unter einem Dach ganz sicher Logistikkosten sparen würde, ist bislang kaum umgesetzt.

Weiterlesen

18. Mai 2009

Logistik in Sachsen: viel Potenzial, wenig Förderung

Gutachten bescheinigt der Logistikwirtschaft zukunftsweisende Geschäftsmodelle

(LogistikPlan, 01.06.2009) Nun haben wir es schwarz auf weiß – auch der Freistaat Sachsen erhofft sich, stärker als bisher vom Wachstumsfeld Logistik profitieren zu können. Allein – der Weg dahin ist noch weit. Fast zwei volle Jahre hat die Sächsische Staatsregierung zunächst gebraucht, um eine Bestandsaufnahme durchzuführen – in dieser Zeit etablierten sich in anderen Bundesländern schon mehr als 25 Logistikinitiativen und –netzwerke.

Weiterlesen

14. März 2009

Logistik-Forschung in allen Disziplinen gefragt

Tag der Logistik am 16. April 2009

In der Logistik ist Fachkompetenz in allen Disziplinen gefragt – das gilt für Großunternehmen ebenso wie den Mittelstand, für Hochschulen ebenso wie Beratungsanbieter. Auch LogistikPlan betreibt – neben Logistikstudien und klassischen Planungsprojekten – seit vielen Jahren aktive Forschungsarbeiten. Zum bundesweiten Tag der Logistik am 16. April werden aktuelle Ergebnisse vorgestellt.

Weiterlesen

04. Januar 2009

Logistik beginnt vor der Haustür

LogistikPlan nimmt an Delegationsreise „Transport – Logistik – Lagerhaltung“ in die Niederlande teil

Netzwerke sind aus der Welt der Logistik nicht mehr weg zu denken – im Supply Chain Management globaler Lieferketten ebenso wie in regional grenzüberschreitenden Logistiklösungen: der Logistikmarkt beginnt vor der eigenen Haustür. 

Weiterlesen

17. Dezember 2008

Impulse für die Logistik in Sachsen

LogistikPlan-Geschäftsführer Stefan Gärtner erneut im BVL-Sprecherteam

Die sächsische Regionalgruppe der Bundesvereinigung Logistik (BVL e.V.) wählte im November 2008 turnusgemäß ihr neues Sprecherteam. Die vor zwei Jahren erstmals angetretenen Sprecher – Hans-Peter Kloppe (Sparkasse Leipzig), Frank Moosdorf (Rehau AG+Co.) und Stefan Gärtner (LogistikPlan GmbH) – wurden erneut im Amt bestätigt. Sie blicken eine erfolgreiche ehrenamtliche Arbeit zurück.

Weiterlesen

19. März 2008

Logistics Competence Day Dresden

Logistik-Kompetenzschmiede in Sachsen präsentiert sich zum Tag der Logistik am 17.04.2008

In der Logistik wird Fachkompetenz immer mehr zum Erfolgsfaktor. Dass der Zugang zu modernem Know-how und Top-Qualifikationen gar nicht so weit weg liegt, sondern praktisch vor der Haustür greifbar ist, will die Technische Universität Dresden jetzt zum 1. „Logistics Competence Day“ unter Beweis stellen.

Weiterlesen

08. Januar 2008

Modulare Fabrikplanung

Wie planen wir unser Fabrikkonzept der Zukunft?

Ob Marktdynamik, logistischer Umbruch oder technologischer Wandel – wachstumsorientierte Firmen stehen bei der Entwicklung ihrer Betriebsstätten immer wieder vor die Frage: Wie kommen wir auf effiziente Weise zu einem wandlungsfähigen Fabrikkonzept, das den aktuellen Erwartungen ebenso entspricht wie künftigen Anforderungen?

Weiterlesen