Logo

Aktuelles

11. April 2007

Logistik für Sonnenschützer

LogistikPlan optimiert die Europadistribution für Markisenhersteller

Wer sich an seinem Fenster mit Hilfe von Markisen etwas Schatten erzeugt, weiß gerade an Sommertagen die Vorzüge der modernen Sonnenschutztechnik zu schätzen. Wie vom Hersteller bis zum Verbauort eine optimale Logistik für diese Produkte funktioniert, war eine durchaus knifflige Aufgabe, mit der sich LogistikPlan jetzt im Auftrag eines der führenden deutschen Markisenhersteller erfolgreich befasst hat.

Weiterlesen

25. Januar 2007

Branchenstudie Automobilzulieferer

LogistikPlan startet neue Studie zur Transportlogistik

In regelmäßigen Branchenstudien untersucht LogistikPlan aktuelle Problemschwerpunkte und Lösungswege für die Gestaltung einer modernen Unternehmenslogistik. 

Weiterlesen
 Deutsche Wirtschaft erlebt Logistikboom

05. Juli 2006

Deutsche Wirtschaft erlebt Logistikboom

Logistikdienstleister machen Gewinnsprünge

Logistik ist in diesen Tagen ein lohnendes Geschäft, und wie es scheint, wird das bis auf weiteres so bleiben. So verzeichnen die deutschen Kurier- und Paketdienste für 2005 einen Umsatzzuwachs um mehr als 7 Prozent im Vergleich zum Vorjahr, bei immerhin 12 Milliarden Euro Branchenumsatz. 

Weiterlesen

28. Mai 2006

Neues BVL-Sprecherteam in Sachsen

LogistikPlan-Geschäftsführer Stefan Gärtner in BVL-Sprecherteam gewählt

Führungswechsel bei der Bundesvereinigung Logistik: im Mai wählte die sächsische Regionalgruppe des BVL turnusgemäß ihr neues Sprecherteam. Stefan Rabsahl (Deutsche Bank AG) übergab den Staffelstab an seinen bereits langjährigen Sprecherkollegen Hans-Peter Kloppe (Sparkasse Leipzig). Gleichzeitig wurden Frank Moosdorf (Rehau AG+Co.) und Stefan Gärtner (LogistikPlan GmbH) in das Sprecherteam gewählt. 

Weiterlesen

02. März 2006

Dynamo Dresden

Die Haupstadt gehört zu den dynamischsten Städten Deutschlands

"Das kann ich besser" dachte der Dresdner Stefan Gärtner, als bei seinem alten Arbeitgeber immer häufiger Probleme auftraten. Deswegen hat der Ingenieur 2005 seinem Chef gekündigt und die LogistikPlan GmbH gegründet...

Weiterlesen

14. Februar 2006

Neue Befragungsergebnisse

Viel Potenzial zur Frachtoptimierung

Transportintensive Unternehmen besitzen zwar erhebliches Potenzial zur Senkung ihrer Logistikkosten, schöpfen das aber nur teilweise aus. Wie eine aktuelle LogistikPlan-Branchenstudie zeigt, werden von den Verladern überraschend viele Transportdienstleister eingesetzt, oft sogar weit über 20 verschiedene Speditionen, und zwar unabhängig vom jährlichen Transportvolumen des Auftraggebers. 

Weiterlesen

05. Januar 2006

Frachtkosten-Optimierung

Neues Tool erleichtert Kostensenkung

In den vergangenen Jahren sind die Laufzeiten von Logistikverträgen ebenso schnell gesunken, wie die Spritpreise gestiegen sind. Viele Unternehmen schreiben inzwischen jährlich ihre Frachten neu aus. Aber das allein ist noch keine wirkliche Optimierung. LogistikPlan hat jetzt ein Tool entwickelt, das erstmals auf einfacher, datenbankgestützter Basis für durchgängige Transparenz in den Frachtkosten sorgt und gleichzeitig die entsprechenden Optimierungsschritte ermöglicht.

Weiterlesen

05. Oktober 2005

Fokus auf Elektronikbranche

Neues LogistikPlan-Kompetenzfeld

Nicht ganz zufällig hat LogistikPlan ihren Sitz in Sachsens Landeshauptstadt Dresden. Denn in dem oft als „Silicon Saxony“ benannten Ballungsraum ist die Elektronik- und Halbleiterbranche gut vertreten. Großunternehmen wie Infineon Technologies oder Wacker Siltronic, aber auch mittelständische Firmen wie Schäfer IT-Systems – einer der führenden deutschen Lohnfertiger für Computer, Server und neuerdings auch Flachbildfernseher – gehören inzwischen zu unseren Kunden.

Weiterlesen

15. August 2005

…wie rohe Eier

Carbo Logistics Center eingeweiht

Wussten Sie schon, dass die meisten handelsüblichen Schleifscheiben nicht nur wie rohe Eier transportiert und gelagert werden müssen, sondern auch nur für begrenzte Zeit gelagert werden sollten? Diese und eine ganze Reihe anderer Besonderheiten haben die Planung und Realisierung des neuen Logistikzentrums für die Carbo Group GmbH zu einer ganz speziellen Herausforderung werden lassen.

Weiterlesen
 Basiswissen – Schlanke Produktion - II

20. Dezember 2000

Basiswissen – Schlanke Produktion - II

Seminar-Nr. #2017-03-21-06

Seminar für Logistiker, Manager mit logistischer Verantwortung, Ingenieure und Wirtschaftler

Weiterlesen
 Basiswissen – Schlanke Produktion  (Seminar 6)

20. Dezember 2000

Basiswissen – Schlanke Produktion (Seminar 6)

Seminar für Logistiker, Manager mit logistischer Verantwortung, Ingenieure und Wirtschaftler

Weiterlesen
 Globalisierte Logistik und Supply Chain Management - II

21. September 2000

Globalisierte Logistik und Supply Chain Management - II

Seminar-Nr. #2017-04-03-05

Seminar für Logistiker, Manager mit logistischer Verantwortung, Ingenieure und Wirtschaftler

Weiterlesen
 Leistungsfähige Lösungen für Lager und Intralogistik - II

21. September 2000

Leistungsfähige Lösungen für Lager und Intralogistik - II

Seminar-Nr. #2017-03-27-04

Seminar für Logistiker, Manager mit logistischer Verantwortung, Ingenieure und Wirtschaftler

Weiterlesen
 Moderne Logistik-IT-Systeme - II

21. September 2000

Moderne Logistik-IT-Systeme - II

Seminar-Nr. #2017-03-20-03

Seminar für Logistiker, Manager mit logistischer Verantwortung, Ingenieure und Wirtschaftler

Weiterlesen
 Erfolgreiche Zusammenarbeit mit Logistikdienstleistern - II

21. September 2000

Erfolgreiche Zusammenarbeit mit Logistikdienstleistern - II

Seminar-Nr. #2017-03-13-02

Seminar für Logistiker, Manager mit logistischer Verantwortung, Ingenieure und Wirtschaftler

Weiterlesen
 Effizienz und Optimierung logistischer Prozesse - II

21. September 2000

Effizienz und Optimierung logistischer Prozesse - II

Seminar-Nr. #2017-03-06-01

Seminar für Logistiker, Manager mit logistischer Verantwortung, Ingenieure und Wirtschaftler

Weiterlesen
 Globalisierte Logistik und Supply Chain Management - I

19. September 2000

Globalisierte Logistik und Supply Chain Management - I

Seminar-Nr. #2017-01-23-05

Seminar für Logistiker, Manager mit logistischer Verantwortung, Ingenieure und Wirtschaftler

Weiterlesen
 Leistungsfähige Lösungen für Lager und Intralogistik - I

19. September 2000

Leistungsfähige Lösungen für Lager und Intralogistik - I

Seminar-Nr. #2017-01-16-04

Seminar für Logistiker, Manager mit logistischer Verantwortung, Ingenieure und Wirtschaftler

Weiterlesen
 Moderne Logistik-IT-Systeme - I

19. September 2000

Moderne Logistik-IT-Systeme - I

Seminar-Nr.: #2017-01-09-03

Seminar für Logistiker, Manager mit logistischer Verantwortung, Ingenieure und Wirtschaftler

Weiterlesen
 Erfolgreiche Zusammenarbeit mit Logistikdienstleistern  (Seminar 2)

19. September 2000

Erfolgreiche Zusammenarbeit mit Logistikdienstleistern (Seminar 2)

Seminar für Logistiker, Manager mit logistischer Verantwortung, Ingenieure und Wirtschaftler

Weiterlesen
 Prozesseffizienz in der Kontraktlogistik: Management, Optimierung und Controlling von Lagerprozessen (Seminar 1)

14. September 2000

Prozesseffizienz in der Kontraktlogistik: Management, Optimierung und Controlling von Lagerprozessen (Seminar 1)

Seminar für Logistiker, Manager mit logistischer Verantwortung, Ingenieure und Wirtschaftler

Thema: Prozesseffizienz in der Kontraktlogistik:
     Management, Optimierung und Controlling von Lagerprozessen 

Leistungsfähige Prozesse gehören bei Lagerbetreibern und Logistikdienstleistern heute zur Selbstverständlichkeit. Doch angesichts der zunehmend dynamischen Kundenanforderungen steigt die Komplexität und der Optimierungsbedarf in der Lagerlogistik. Aktuell sehen gut 90 Prozent der Einkaufs- und Logistikverantwortlichen die Optimierung ihrer logistischen Prozesse als wichtigste Aufgabenstellung der nächsten Jahre.

Transparenz wird zur wichtigsten Voraussetzung für erfolgreiches Lagermanagement. Wie hoch sind die tatsächlichen Kosten je Lager-Mandant? Welche Logistikkennzahlen sind für die Erfolgs- und Leistungsmessung empfehlenswert? Was zeichnet den Reifegrad für eine moderne Logistik aus? Wie werden Logistikprozesse analysiert und optimiert?

Von bewährten KPI über Lean Logistics bis zum Optimierungsmanagement – das Seminar vermittelt Grundlagen und Methoden für Lagermanagement und Logistik-Controlling, aber auch Impulse und Praxiskonzepte, um das klassische Lager zum Produktivitätszentrum der Kontraktlogistik zu entwickeln.

Nutzen:

Das Seminar empfiehlt sich besonders für Logistik-Führungskräfte, die parallel zum innerbetrieblichen Alltag ihr logistikfachliches Wissen ausbauen und ihre Praxiserfahrungen mit anderen Kollegen austauschen möchten. Neben der Vermittlung von aktuellen Fachkompetenzen wird besonderer Wert auf den vertrauensvollen Erfahrungsaustausch zwischen den Teilnehmern gelegt: Impulse von Kollegen – Know-How von Experten – Best Practice aus anderen Branchen.

Zielgruppe:

Fach- und Führungskräfte aus Produktionsunternehmen:

  • Logistiker mit Fachverantwortung oder Führungsfunktion, z.B. Lagerleiter, Versandleiter, Einkaufsleiter, die ihre Fachkompetenz vertiefen und Berufserfahrung teilen wollen
  • Manager mit logistischer Teilverantwortung, z.B. Fertigungsleiter, Montageleiter, Arbeitsvorbereiter, Vertriebsleiter, die ihre Fachkompetenz um logistische Themen erweitern wollen
  • Ingenieure und Wirtschaftler, die im Bereich der Logistik ihre Fachkompetenz aufbauen und mit Praxiserfahrung untersetzen wollen, z.B. Projektleiter, Teamleiter, Logistikplaner, Disponenten 

Methodik:

zeitliche Struktur in Abhängigkeit des Seminarthemas:

  • ca. 40% kompakte theoretische Grundlagen
  • ca. 20% Anwendungsfälle, Praxisbeispiele, Life-Demonstrationen
  • ca. 30% Erfahrungsaustausch mit moderierter Diskussion
  • ca. 10% Themenplanung, Qualitätsbewertung und Organisation

Themen im Detail:

Logistik als Teil der modernen Unternehmensführung

  • Integration der Logistik im Unternehmensprozess
  • Logistik als Strategie: Ziele und Zielkonflikte
  • Logistik als interdisziplinäre Aufgabe
  • Logistik und Digitalisierung

 Kennzahlen und Controlling im Logistikmanagement

  • Auswahl und Einsatz von Kennzahlen
  • Preisbildung und Kostencontrolling
  • Controlling-Instrumente für die Logistik

Analyse und Optimierung von Lagerprozessen

  • Prozessoptimierung, Wertstromanalyse, Lean Management
  • Stärken-Schwächen-Analyse im Lager
  • Kommissionierung und Digitalisierung

Personalmanagement im Lager

  • Personalführung und Mitarbeitermotivation
  • Personalorganisation und Effizienzsteigerung
  • Möglichkeiten zur Personalbindung

Der Referent:

Stefan Gärtner, Jahrgang 1965, hat die Technische Universität Dresden, Fakultät Maschinenwesen als Diplomingenieur absolviert. Nach seiner Tätigkeit als Niederlassungsleiter eines Logistik-IT-Dienstleisters führt er seit 2005 die LogistikPlan GmbH als Geschäftsführender Gesellschafter.

Das Unternehmen (www.logistikplan.de) befasst sich mit Planungs- und Forschungsprojekten zur Analyse, Neugestaltung und Optimierung von Produktions- und Logistiksystemen. Zu den Kunden gehören namhafte Firmen in der Solar- und Elektronikbranche, dem Fahrzeug-, Maschinen- und Gerätebau und Health Care. Ehrenamtlich war Stefan Gärtner in der Regionalgruppe Sachsen der Bundesvereinigung Logistik (BVL) viele Jahre als Sprecher tätig und erhielt für sein Engagement die Ehrennadel. Neben der Beratung gibt Stefan Gärtner sein Wissen ferner in Form von Fachvorträgen an Interessenten an Universitäten, Kammern und Verbänden weiter.

Veranstaltungsinformationen Dresden & Anmeldung:

Veranstaltungsort:
AWV - Akademie für Wirtschaft & Verwaltung GmbH, Güntzstraße 1, 01069 Dresden
www.awv.de

Termine:
Das Seminar ist eintägig und findet zu folgenden Terminen statt:

  • Montag, 12.11.2018 (1 Tag) 
  • Montag, 01.04.2019 (1 Tag)
  • Montag, 16.09.2019 (1 Tag)

Dauer:
09:00 Uhr – 17:00 Uhr

Kosten:
380,00 EUR zzgl. MwSt. inklusive Schulungsunterlagen und Imbiss-Versorgung  
ab 2019: 450,00 EUR zzgl. MwSt. inklusive Schulungsunterlagen und Imbiss-Versorgung

Ansprechpartner:

  • fachliche Leitung: Stefan Gärtner, Geschäftsführer LogistikPlan GmbH
  • organisatorische Leitung: Maja Pilz , Management Assistenz LogistikPlan GmbH

Ihre Anmeldung:
Sie möchten an diesem Seminar teilnehmen? Bitte senden Sie Ihre Anmeldung mit Angaben zu: Seminarthema, Termin und Ihren persönlichen Kontaktdaten einfach via E-Mail an m.wolf@awv.de. Sie erhalten umgehend eine Rückmeldung.

Informationen zum Schutz Ihrer Daten sowie nähere Informationen zur AWV, Anmeldemöglichkeiten sowie die Veranstaltungsbedingungen/AGB können Sie unter: www.awv.de einsehen.

Veranstaltungsinformationen München & Anmeldung:

Veranstaltungsort:
LBS Landesverband Bayrischer Spediteure e.V., Wilhelm-Wagenfeld-Straße 4,
80807 München, www.lbs-spediteure.de

Termine:
Das Seminar ist eintägig und findet zu folgenden Terminen statt:

Dauer:
09:00 Uhr – 17:00 Uhr

Kosten:
399,00 EUR für LBS-Mitglieder und Mitglieder eines DSLV-Landesverbandes
519,00 EUR für Nichtmitglieder inklusive Schulungsunterlagen und Versorgung

Ansprechpartner:

  • fachliche Leitung: Stefan Gärtner, Geschäftsführer LogistikPlan GmbH
  • organisatorische Leitung: Maja Pilz, Management Assistenz LogistikPlan GmbH

Ihre Anmeldung:
Sie möchten an diesem Seminar teilnehmen? Bitte senden Sie Ihre Anmeldung mit Angaben zu: Seminarthema, Termin und Ihren persönlichen Kontaktdaten einfach via E-Mail an jenny.friedrich@lbs-spediteure.de oder nutzen Sie folgenden Link.

Informationen zum Schutz Ihrer Daten sowie nähere Informationen zur LBS, Anmeldemöglichkeiten sowie die Veranstaltungsbedingungen/AGB können Sie unter: www.lbs-spediteure.de einsehen. 

Veranstaltungsinformationen Stuttgart & Anmeldung:

Veranstaltungsort:
Wyndham Stuttgart Airport Messe, Flughafenstraße 51, 0629 Stuttgart, www.wyndhamstuttgartairport.com

Termine:
Das Seminar ist eintägig und findet zu folgenden Terminen (unter Vorbehalt) statt:

  • Mittwoch, 14.11.2018 (1 Tag)
  • Mittwoch, 03.04.2019 (1 Tag)
  • Mittwoch, 18.09.2019 (1 Tag)
  • weitere Termine auf Anfrage

Dauer:
09:00 Uhr – 17:00 Uhr

Kosten:
490,00 EUR zzgl. MwSt. inklusive Schulungsunterlagen und Imbiss-Versorgung

Ansprechpartner:

  • fachliche Leitung: Stefan Gärtner, Geschäftsführer LogistikPlan GmbH
  • organisatorische Leitung: Maja Pilz , Management Assistenz LogistikPlan GmbH

Ihre Anmeldung:
Sie möchten an diesem Seminar teilnehmen? Bitte senden Sie Ihre Anmeldung mit Angaben zu: Seminarthema, Termin und Ihren persönlichen Kontaktdaten unter Beachtung unserer Veranstaltungsbedingungen / AGB einfach via E-Mail an training@logistikplan.de. Sie erhalten umgehend eine Rückmeldung.

Informationen zum Schutz Ihrer Daten können Sie gern hier einsehen.

 Globalisierte Logistik und Supply Chain Management  (Seminar 5)

04. Januar 2000

Globalisierte Logistik und Supply Chain Management (Seminar 5)

Seminar für Logistiker, Manager mit logistischer Verantwortung, Ingenieure und Wirtschaftler

Weiterlesen
 Globalisierte Logistik und Supply Chain Management - III

04. Januar 2000

Globalisierte Logistik und Supply Chain Management - III

Seminar-Nr. #2017-05-29-05

Seminar für Logistiker, Manager mit logistischer Verantwortung, Ingenieure und Wirtschaftler

Weiterlesen
 Leistungsfähige Lagertechnik: Konzepte zur Optimierung und Automatisierung  (Seminar 4)

04. Januar 2000

Leistungsfähige Lagertechnik: Konzepte zur Optimierung und Automatisierung (Seminar 4)

Seminar für Logistiker, Manager mit logistischer Verantwortung, Ingenieure und Wirtschaftler

Weiterlesen
 Moderne Logistik-IT-Systeme: Software und Hardware für die Lager- und Transportlogistik (Seminar 3)

04. Januar 2000

Moderne Logistik-IT-Systeme: Software und Hardware für die Lager- und Transportlogistik (Seminar 3)

Seminar für Logistiker, Manager mit logistischer Verantwortung, Ingenieure und Wirtschaftler

Weiterlesen