Logo
268

Logistik im Handel – Strukturen, Erfolgsfaktoren und Trends

Studie beleuchtet logistischen Beitrag zum Unternehmenserfolg

Qualifikation und Motivation von Mitarbeitern werden als zentrale Elemente zur Steigerung von Logistikqualität, Flexibilität und Kosteneffizienz gesehen. Jedoch besteht dabei noch viel Nachholbedarf in Handelsunternehmen.

Unlängst veröffentlichte die Bundesvereinigung Logistik (BVL - www.bvl.de) eine Studie zum Thema „Logistik im Handel – Strukturen, Erfolgsfaktoren, Trends“.

Input und Datenmaterial lieferten 77 Experten aus der Logistikbranche. Die Studie beleuchtet Funktionen und Strukturen des Handels und verdeutlicht spezielle Funktionsweisen von Logistik innerhalb der Branche. Untersucht wird insbesondere der logistische Beitrag zum Unternehmenserfolg, woraus die Autoren anschließend wesentliche Erfolgsfaktoren für Handelslogistik ableiten. Sie stellen unter anderem fest, dass der Faktor Personal das größte Erfolgskriterium ist: Qualifikation und Motivation von Mitarbeitern werden als zentrale Elemente zur Steigerung der Logistikqualität, Flexibilität und Kosteneffizienz gesehen. Jedoch besteht dabei durchaus großer Nachholbedarf in Handelsunternehmen. Mit gutem Beispiel voran geht schon die Baumarktkette Hornbach, die für ihr Fortbildungskonzept auf der Messe „Zukunft Personal“ ausgezeichnet wurde.

Die ausführliche Version der Studie finden Sie auf der Website des DVZ (www.dvz.de) zum Preis von 89 Euro (71,20 Euro für BVL-Mitglieder).