MINNE_LOGO_ALTTEXT
268

Offener Brief an den Bundestag – LogistikPlan unterstützt BVL-Initiative

Anlässlich des 34. Deutschen Logistik-Kongresses, zu dem die Bundesvereinigung Logistik (BVL) e.V. 3.200 Teilnehmer begrüßte, hat der BVL-Vorstand einen Offenen Brief an die neu gewählten Abgeordneten des Deutschen Bundestages verabschiedet.

Zentrale Forderung des Schreibens, dem sich auch LogistikPlan-Chef Stefan Gärtner als Unterstützer angeschlossen hat, ist die Verbesserung der politischen Rahmenbedingungen für Infrastruktur, urbane Logistik, Qualifizierung und Planungsverfahren. Interessenten können auf der Website der BVL den Wortlaut des Briefes einsehen.

Auch Mitglieder, die nicht beim Kongress waren, können sich dem Brief anschließen und unter dem Link www.bvl.de/offener-brief als Unterstützer eintragen.